Unsere Sonderausstellung

Fotoausstellung des 2. Fotowettbewerbs

Am 1. Juli 2019 eröffnete die neue Sonderausstellung des Museums Synagoge Gröbzig. Die Ausstellung präsentiert neben den Preisträgern weitere ausgewählte Bilder.

Das Thema dieses Wettbewerbs: "In der gesamten Schöpfung geschieht keine Zerstörung einer Form, ohne dass in den unsichtbaren Teilen derselben sich eine neue Form zu bilden anfange, die mit der Zeit sich den Sinnen offenbart. Jeder Untergang zielt auf eine Entstehung, jeder Tod bahnt zu einem neuen Leben." Moses Mendelssohn (1729-1786).

Das Siegerbild wurde mit 300 EUR, das zweitplatzierte mit 200 EUR und das drittplatzierte Bild mit 100 EUR prämiert. UnsereJugendpreisträgerin erhielt einen Gutschein.

Die Preisträger sind:

  • 1. Platz | Marzena Wieczorek
    Titel: Memory
  • 2. Platz | Ulrich Persch
    Titel: Frisches Grün
  • 3. Platz | Olaf Arnoscht
    Titel: Hoffnung
  • Jugendpreis |Frieda Pforte
    Titel: Alles muss klein beginnen

Bisherige Sonderausstellungen

Unsere bisherigen Sonderausstellungen finden Sie im Archiv dieser Seite!

Museum Synagoge Gröbzig

Lange Straße 8/10
06388 Gröbzig

Telefon: 034976 380850
E-Mail:

Öffnungszeiten

Hinweis:
Außerhalb der Öffnungszeiten auch nach Vereinbarung.

Mogeschlossen
Di10:00-17:00 Uhr
Mi10:00-17:00 Uhr
Do10:00-17:00 Uhr
Fr10:00-17:00 Uhr
Sageschlossen
So13:00-17:00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene:4,50 EUR
Kinder bis 6 Jahre:frei
Ermäßigt*:2,50 EUR
Gruppen (ab 10 P.):4,00 EUR/P.
Schülergruppen (ab 10 P.):2,00 EUR/P.
Führung (1 Stunde):15,00 EUR
Andere Preise auf Anfrage!

* Schüler, Studenten, Behind. ab 50% MdE