Unsere Sonderausstellung

2021-01-27-02.jpg

Jüdische Friedhöfe in Bernburg

Gestaltung 2004

Die Dokumentation zur Geschichte der jüdischen Friedhöfe in Bernburg, entstanden im Oktober 2004 als Beitrag zur Ausstellung „Mit Davidsschild und Menora. Bilder jüdischer Grabstätten“, wurde gestaltet von Dr. Peter Schulze, Hannover, in Zusammenarbeit mit Jürgen Badzinski, Joachim Grossert, Dr. Ute Hoffmann, Reiner Krziskewitz und anderen Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Juden in Bernburg“ und Jürgen Weigelt, Museum Schloss Bernburg.

Mit besonderem Dank an Dr. Gil F. Hüttenmeister, Tübingen, und Rabbiner J. Sievers, Braunschweig, für ihre Unterstützung.

Der Dank gilt auch dem Landesverband Jüdischer Gemeinden Sachsen-Anhalt, Magdeburg, der Evangelischen Gemeinde St. Marien, Bernburg, dem Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt, Abteilung Dessau, dem Stadtarchiv Bernburg, dem Grundbucharchiv in Barby und der Bernburger Theater- und Veranstaltungs GmbH.

© Copyright für die Dokumentation: Dr. Peter Schulze, Hannover.

Neugestaltung 2020

Korrekturen und Ergänzungen im November 2020 erfolgten von Rainer Krziskewitz, Joachim Grossert und Uwe Hey. Neugestaltung und Druck der Ausstellung im Jahr 2020 erfolgte in Zusammenarbeit mit der „Druckbude“ in Bernburg (Saale) und wurde organisiert und finanziert vom Arbeitskreis „Jüdische Geschichte in Bernburger“. Die Maßnahme wurde im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ gefördert.

Allen gilt unser besonderer Dank.
Wir wünschen der Ausstellung viele interessierte Leser.

Arbeitskreis „Jüdische Geschichte in Bernburg“

Vortrag als Video

Vortrag von Reiner Krziskewitz zum erhaltenen jüdischen Friedhof in Bernburg und welche Bedeutung der Geschichtsforschung dabei zukommt.

Wir wünschen viel Vergnügen!

Die Ausstellung

Auf Grund der derzeitigen Situation können wir Ihnen die Ausstellung nur digital anbieten. Unter der Galerie haben Sie die Möglichkeit, sich die Ausstellung als PDF herunter zu laden. Das Team des Museums Synagoge Gröbzig wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Ausstellung zum Download

Laden Sie sich hier die Ausstellung als PDF auf Ihren Comupter.

Pädagogisches Angebot zur Sonderausstellung "Jüdische Friedhöfe in Bernburg"

Bernburg: "Heute eröffnen wir die Ausstellung "Jüdische Friedhöfe in Bernburg" des Arbeitskreises "Jüdische Geschichte in Bernburg" - und zwar digital auf unserer Homepage, damit Sie alle dabei sein können! Zur Einstimmung finden Sie außerdem auf unseren Youtubekanal einen Vortrag von Reiner Krziskewitz zum erhaltenen jüdischen Friedhof in Bernburg und welche Bedeutung der Geschichtsforschung dabei zukommt. Wir wünschen viel Vergnügen!

Wir möchten unser pädagogisches Angebot weiterhin so gut es geht anbieten. Daher haben wir begleitend zum Vortrag von Herrn Krziskewitz Unterrichtsmaterialien auf unserer Homepage bereit gestellt, zu deren Nutzung alle herzlich eingeladen sind!

Die Lösungen/Antworten erhalten Sie bei uns.
Bitte senden Sie uns hierfür eine E-Mail an

Bisherige Sonderausstellungen

Unsere bisherigen Sonderausstellungen finden Sie im Archiv dieser Seite!

Museum Synagoge Gröbzig

Lange Straße 8/10
06388 Gröbzig
Telefon: 034976 380850
E-Mail:


Land Sachsen-AnhaltLandkreis Anhalt BitterfeldStadt Südliches Anhalt

Öffnungszeiten

Hinweis:
Außerhalb der Öffnungszeiten auch nach Vereinbarung.

Mogeschlossen
Di10:00-17:00 Uhr
Mi10:00-17:00 Uhr
Do10:00-17:00 Uhr
Fr10:00-17:00 Uhr
Sageschlossen
So13:00-17:00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene:4,50 EUR
Kinder bis 6 Jahre:frei
Ermäßigt*:2,50 EUR
Gruppen (ab 10 P.):4,00 EUR/P.
Schülergruppen (ab 10 P.):2,00 EUR/P.
Führung (1 Stunde):15,00 EUR
Andere Preise auf Anfrage!

* Schüler, Studenten, Behind. ab 50% MdE

Unterstützen Sie uns!

Spenden Sie mit Paypal

Museumsverein Gröbziger Synagoge e.V.
Bank: Kreissparkasse Anhalt Bitterfeld
IBAN: DE 82 8005 3722 0305 0310 90
SWIFT-BIC: NOLADE21BTF