Pogromgedenken in der Synagoge

09.11.2021, 18:00 - 20:00 Uhr

Die Gräueltaten des 09. November 1938 sind uns auf ewig Mahnung. Wir wollen an diesem Tag der Opfer, der zerstörten Synagogen und Gemeinden gedenken. Des weiteren eröffnen wir die Sonderausstellung "Jüdisches Leben Jever".

Die Gräueltaten des 09. November 1938 sind uns auf ewig Mahnung. Wir wollen an diesem Tag der Opfer, der zerstörten Synagogen und Gemeinden gedenken. Sie alle werden nie vergessen sein.

Mit einer Gedenkveranstaltung 18:00 eröffnet das Museum Synagoge Gröbzig die Sonderausstellung "Jüdisches Leben Jever".

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

09.11.2021
18:00 - 20:00 Uhr

« zurück

Museum Synagoge Gröbzig

Lange Straße 8/10
06388 Gröbzig
Telefon: 034976 380850
E-Mail:


Land Sachsen-AnhaltLandkreis Anhalt BitterfeldStadt Südliches Anhalt

Öffnungszeiten

Hinweis:
Außerhalb der Öffnungszeiten auch nach Vereinbarung.

Mogeschlossen
Di10:00-17:00 Uhr
Mi10:00-17:00 Uhr
Do10:00-17:00 Uhr
Fr10:00-17:00 Uhr
Sageschlossen
So13:00-17:00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene:4,50 EUR
Kinder bis 6 Jahre:frei
Ermäßigt*:2,50 EUR
Gruppen (ab 10 P.):4,00 EUR/P.
Schülergruppen (ab 10 P.):2,00 EUR/P.
Führung (1 Stunde):15,00 EUR
Andere Preise auf Anfrage!

* Schüler, Studenten, Behind. ab 50% MdE

Unterstützen Sie uns!

Spenden Sie mit Paypal

Museumsverein Gröbziger Synagoge e.V.
Bank: Kreissparkasse Anhalt Bitterfeld
IBAN: DE 82 8005 3722 0305 0310 90
SWIFT-BIC: NOLADE21BTF