555 Jahre Stadtrecht Gröbzig

04.09.2020 - 06.09.2020

In diesem Jahr jährt sich die Vergabe des Stadtrechtes von Gröbzig zum 555. Mal. Jedoch belegen Funde, dass es bereits vor 7.000 Jahren eine Besiedelung im Gebiet der jetzigen Ortschaft gab. Eine erste Erwähnung erfolgte nachweislich vor über 1.000 Jahren.

In diesem Jahr jährt sich die Vergabe des Stadtrechtes von Gröbzig zum 555. Mal. Jedoch belegen Funde, dass es bereits vor 7.000 Jahren eine Besiedelung im Gebiet der jetzigen Ortschaft gab. Eine erste Erwähnung erfolgte nachweislich vor über 1.000 Jahren.

Feiern Sie mit uns! Sie erwartet ein buntes Programm in Gröbzig. Zentrum der Feierlichkeiten wird der Rathaushof sein. Aber auch das Museum Synagoge Gröbzig und der Heimatverein Stadt Gröbzig im "Mauseturm" öffnen ihre Türen.

Preisvergabe und Ausstellungseröffnung
des 3. Fotowettbewerb des Museums Synagoge Gröbzig

Marathon der Nationen

Das vollständige Programm wird noch veröffentlicht

04.09.2020
06.09.2020

« zurück

Museum Synagoge Gröbzig

Lange Straße 8/10
06388 Gröbzig
Telefon: 034976 380850
E-Mail:

Bankverbindung

Museumsverein Gröbziger Synagoge e.V.
Bank: Kreissparkasse Anhalt Bitterfeld
IBAN: DE 82 8005 3722 0305 0130 90
SWIFT-BIC: NOLADE21BTF

Öffnungszeiten

Hinweis:
Außerhalb der Öffnungszeiten auch nach Vereinbarung.

Mogeschlossen
Di10:00-17:00 Uhr
Mi10:00-17:00 Uhr
Do10:00-17:00 Uhr
Fr10:00-17:00 Uhr
Sageschlossen
So13:00-17:00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene:4,50 EUR
Kinder bis 6 Jahre:frei
Ermäßigt*:2,50 EUR
Gruppen (ab 10 P.):4,00 EUR/P.
Schülergruppen (ab 10 P.):2,00 EUR/P.
Führung (1 Stunde):15,00 EUR
Andere Preise auf Anfrage!

* Schüler, Studenten, Behind. ab 50% MdE